Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘kreative Therapie’

 

Gestern am Donnerstag, den 16.8.12 fand das 2. Netzwerktreffen der frei praktizierenden Künstlerischen Therapeuten in meiner kunsttherapeutischen Praxis im Künstlerhof Alt-Lietzow 12 in Berlin-Charlottenburg statt. Von mittlerweile 25 an der Mitarbeit im Netzwerk interessierten KollegInnen haben 7 an dem gestrigen Treffen teilgenommen.

 

Begonnen haben wir wieder mit einer Vorstellungsrunde, in der sich bereits ein lebendiger Austausch von Fragen und Ideen / Tipps entwickelte. Beispielsweise kam Bea mit dem Anliegen, Partner für die Anmietung von gemeinsamen Räumen zu finden und Tipps zu erhalten, wo in den Innenstadtbezirken ausreichend große und bezahlbare Räumlichkeiten zur Miete angeboten werden. Julia ist als Neuberlinerin auf der Suche nach einem neuen Betätigungsfeld.

 

Fachzeitschrift Kunst & Therapie

Regina hat an die interessierten KollegInnen Exemplare der Fachzeitschrift Kunst & Therapie, in der sowohl Barbara als auch Regina je einen Fachartikel zu dem Themenschwerpunkt Kunsttherapie und Spiritualität veröffentlicht haben, verteilt. Die Exemplare wurden ihr netterweise vom Claus Richter-Verlag zur Verfügung gestellt.

 

Interaktive Internetplattform

Christoph hatte sich um eine interaktive Internetplattform für uns als Netzwerk gekümmert, will alles Weitere aber wegen seiner aktuellen Belastungen (Beruf + Familie) abgeben. Julia hat übernommen, sich kundig zu machen und uns etwas anzubieten, wo wir uns untereinander austauschen können.

Anschließend griffen wir das Schwerpunktthema auf, welches wir beim letzten Mal benannt hatten:

 

Öffentlichkeitarbeit für die Künstlerischen Therapien

Die Ideen sprudelten hierzu nur so! – Bea meinte dazu, sie hätte nicht gedacht, dass wir „in einen solchen Flow kommen“ würden. Heraus kamen richtig greifbare Ergebnisse.

 

Artikel schreiben:

wo: Apotheken-Rundschau, Sein, Happienez, Tip, Zitty, Neon, Peng, Taz, Stadtteilzeitungen

wie: Print- und / oder Onlineausgabe

für wen: je nach Zielgruppe spezifizieren / Menschen, die selbst zahlen

inhaltlicher Ansatz: Informationen über die Künstlerischen Therapieformen allgemein und die jeweils spezifischen Methoden der Kunst-, Musik- und Tanztherapie, Gemeinsamkeiten und Unterschiede deutlich machen, Verweis mit Link auf gemeinsame Homepage des Netzwerks

 

Gemeinsamer Webauftritt

Es wurde nochmals auf die Wichtigkeit einer gemeinsamen Homepage hingewiesen. Sie sollte die Künstlerischen Therapien im Allgemeinen und nach Sparten differenziert darstellen und einzelne Therapeutenprofile enthalten.

Wir wollen uns schon mal um einen Domäne-Namen und um jemanden kümmern, der/die das macht.

 

>> daraus entwickelte sich bereits ansatzweise ein Strategieplan:

1. Aufbau der Homepage

2. Artikel veröffentlichen mit Verweis auf die Homepage

 

Woche der pflegenden Angehörigen

Tibor bot uns an, uns an der Woche der pflegenden Angehörigen mit einem Stand auf dem Markt der Möglichkeiten am 24.9.12 zu beteiligen, wo er bereits für die Musiktherapie vertreten ist. Kurzerhand fanden sich zwei Kolleginnen, die das für die Kunst- und die Tanztherapie übernehmen und von uns Flyer auslegen.

Hier der Flyer zur Woche der pflegenden Angehörigen:

Flyer – Woche der pflegenden Angehörigen in Berlin 2012

 

Krebs-Kongress

Lilo brachte die Idee ein, sich an dem alle 2 Jahre stattfindenden Krebs-Kongress zu beteiligen, zu dem sie Kontakt hat und worüber sie schon Klienten gewinnen konnte.

Es war wieder ein überaus inspirierendes und konstruktives Netzwerktreffen. Wir wollen uns wieder treffen. Es wurde der Wunsch geäußert, sich in diesem Jahr auf jeden Fall bei mir im Künstlerhof zu treffen. Es sei ein guter Ort, zentral und gut erreichbar und bilde einen Anker als bekannter Standort des Netzwerkes.

 

Verabredung für das nächste Treffen:

Tagesordnung:

Weiterarbeit an den Themen

Termin:     Donnerstag, 27. Sept. 12 um 19:00 Uhr

Ort:            Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching

Künstlerhof Alt-Lietzow 12

10587 Berlin-Charlottenburg

Wir freuen uns über neu hinzukommende KollegInnen!

 

Mit kollegialen Grüßen

Regina Liedtke

(Heilpraktikerin / Psych., Kunsttherapeutin / grad. in der DGKT, Mitglied im DFKGT, Supervisorin, Coach, Seminarleiterin; Bildende Künstlerin / Meisterschülerin HdK Berlin, Mitglied im BBK Berlin)

Advertisements

Read Full Post »

Die Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching von Regina Liedtke – http://www.kreativpraxis-berlin.de befindet sich auf dem Künstlerhof Alt-Lietzow 12 – http://altlietzow12.wordpress.com/ in Berlin-Charlottenburg.

Regina Liedtke vor ihrer Kreativpraxis im Künstlerhof Alt-Lietzow 12

Regina Liedtke vor ihrer Kreativpraxis im Künstlerhof Alt-Lietzow 12

Die Praxis bietet ein angenehmes Ambiente und Raum für verschiedenste Ausdrucksformen, z.B. Kunsttherapie / Malen und Gestalten an einem großen Tisch, an der Wand oder am Boden, Bewegung / Rollenspiel im Raum, Hypnotherapie / Körperarbeit / Entspannung und Imaginationsarbeit auf dem Futon, Rituale und Meditation.

Sie ist verkehrsgünstig, zentral und ruhig gelegen auf einem begrünten Künstlerhof am Rande der City-West von Berlin.

Die breite Angebotspalette reicht von Psychotherapie mit kreativen Medien, Kunst- und Gestaltungstherapie, Trauerbegleitung, über Kreatives Coaching und Supervision, bis zu Kreativworkshops und Kreativen Management Seminare, z.B. zum Thema Burnout-Prävention. Daneben finden diverse Veranstaltungen statt wie Vorträge, Lesungen und kollegiale Treffen.

Die Menschen, die die Leistungen der Praxis in Anspruch nehmen zahlen diese selbst.

Kreative Grüße von Regina Liedtke

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching
KreativeManagementSeminare
Regina Liedtke
Künstlerhof Alt-Lietzow 12
D – 10587 Berlin-Charlottenburg
Tel.: ++49(0)30 – 781 28 99
Schauen Sie auch auf meinen Blog: https://kreativundheilsam.wordpress.com
und besuchen Sie unseren Künstlerhof: http://altlietzow12.wordpress.com

Read Full Post »

Mandala (Copyright by Regina Liedtke)

Menschen in unserer Gesellschaft leiden zunehmend an einem Verlust ihrer kreativen Gestaltungsmöglichkeiten und dem Gefühl von innerer Leere, Einsamkeit und Sinnlosigkeit. Sie verlieren den Kontakt zu Ihren Gefühlen, Ihren Bedürfnissen und zu Ihrer Seele. Die bedenkliche Zunahme an Depressionen und Burnouts sei hier nur stellvertretend genannt…..

>>

Vor diesem Hintergrund stellt die Kunst- und Gestaltungstherapie ein Angebot dar, welches genau da ansetzt, woran viele Menschen leiden. Manche werden daran schwer krank, andere stumpfen einfach ab und funktionieren weiter. So kann die Kunst- und Gestaltungstherapie für einige ein Weg zur Heilung sein. Auf jeden Fall wird das Erleben von kreativem Schaffen und der Kontakt zum eigenen Seelenleben als große Bereicherung und mehr Lebensqualität erlebt.

Lesen Sie hier die aktuelle Pressemitteilung (inkl. aktuelle Termine für Kreativworkshop, Supervisionsgruppe für KunsttherapeutInnen u.a.):

http://www.openpr.de/news/481188.html

Read Full Post »

Ich habe mal wieder so richtig Feuer gefangen….

„Breath Made Visible“ – der Film über die Erneuerin des Modern Dance und Pionierin der Tanztherapie eröffnet in einem kreative Freiräume. Auch mir erging es so wie dem Rezensenten des angegebenen Artikels: (Zitat) „Man kommt aus dem Kino mit einer geschärften Wahrnehmung für das in uns allen steckende Potenzial an Körperausdruck und möchte grad lostanzen, …“

http://outnow.ch/Movies/2009/BreathMadeVisible-AnnaHalprin/Reviews/kino/

Anna Halprins Tanzbiografie ist geprägt durch die Zäsur ihrer Krebserkrankung. Sie sagt, vorher habe sie gelebt für den Tanz und seitdem habe sie begonnen, zu tanzen um zu (über-)leben.

Entsprechend ihrer eigenen Heilungsgeschichte entwickelten sie und ihre Tochter Daria  einen tanztherapeutischen Ansatz, der basiert auf einem integrativen, kreativen Prozeß von inneren Wahrnehmungen, dem Malen von lebensgroßen Selbst- und Körperbildern und deren körperlichen Ausdruck im Tanz.

Aktuelle Empfehlungen:

Im Kino Broadway Berlin läuft der Film noch voraussichtlich bis 25.8.2010. Bis einschließlich 18.8. jeweils um 18.00 und am Wochenende zusätzlich um 14.00 Uhr. Ab 19.8. jeweils um 16.30 Uhr.

Im Babylon Kreuzberg (Berlin) wird er nochmals im Rahmen des Programms „Tanz im August“ am 31.8.2010 um 22.00 Uhr gezeigt.

In der Halle Tanzbühne Berlin findet eine Diskussionsveranstaltung mit den Autorinnen des kürzlich erschienenen ersten deutschen Buches über das Leben und Wirken von Anna Halprin „Tanz – Prozesse – Gestalten“ am 1.9.2010 um 18.30 Uhr statt.

AKTUELL – Berlin, 15.10.10 :  Der Film wird ein letztes mal am Sonntag, 17.10. um 13.00 im Broadway gezeigt. Im Anschluß gibt es mit der Buchautorin und Tanztherapeutin Ursula Schorn und einer ihrer Kolleginnen ein Publikumsgespräch.

19.10.10: Der Film tourt mit großem Erfolg durch die Republik! In Berlin wird er ab 21. 10. im Bali und vom 28.-31.10. im Kino am Ufer gezeigt. Am 28.11. wird er um 12 Uhr im Broadway gespielt und am 5.12. wird der Regisseur Ruedi Gerber in Berlin anwesend sein und die DVD signieren.

Read Full Post »

Die Kreativitätsforschung versucht zu ergründen, wie Kreativität entsteht, ob man sie fördern oder gar vorausbestimmen kann …..

Doch letztlich verweigert sie sich! Sie hat es so an sich, nicht greifbar zu sein, sich nicht instrumentalisieren zu lassen. Sie unterwirft sich keinem Zweck, Druck oder Plan.

Woher kommt sie und wohin geht sie?

Oder anders gefragt: woraus schöpfen wir denn, wenn wir schöpferisch tätig sind? Und wie machen wir das?

Was die Kreativitätsforschung dazu zu sagen hat, kann uns interessante Anregungen geben.

http://www.fh-wuerzburg.de/professoren/bwl/brodbeck/trends.pdf

http://www.laum.uni-hannover.de/ilr/lehre/Ptm/Ptm_KreaGrdl.htm

Das Geheimnis indes bleibt.

Read Full Post »

Blühender Garten der Kreativpraxis-Berlin      Der Künstlerhof Alt-Lietzow ist eine kleine Oase inmitten der City-West von Berlin.  Besucher treten durch ein goldenes Tor und finden die Kreativpraxis von Regina Liedtke umgeben von blühenden Kübelpflanzen und umrankt von üppigem Grün.

PRAXIS FÜR KREATIVES GESTALTEN, THERAPIE UND SUPERVISION / COACHING

Die breite Angebotspalette der Praxis reicht von Psychotherapie mit kreativen Medien, Kunst- und Gestaltungstherapie, Trauerbegleitung, über Kreatives Coaching und Supervision, bis zu Kreativworkshops und Kreativen Management Seminare, z.B. zum Thema Burnout-Prävention. Daneben finden diverse Veranstaltungen statt wie Vorträge, Lesungen und kollegiale Treffen.

REGINA LIEDTKE

Inhaberin der Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching; Heilpraktikerin/Psychotherapie, Kunsttherapeutin (grad.in der DGKT), Supervisorin, Coach und Seminarleiterin zum Thema Burnout-Prävention.

Ich freue mich auf Sie. Rufen Sie mich an: 030 – 781 28 99

Kreative Grüße von Regina Liedtke

Read Full Post »

Am 20.3.2010 fand unter dem Motto FRAUENMÄRZ der Tag der offenen Tür statt. Den ganzen Nachmittag und bis in den späten Abend hinein informierten sich die Gäste über die Angebote der Praxis, tauschten sich aus und schlemmten die bereitgestellten Torten und Kuchen. An einer Malwand konnte man bzw. frau selbst zu Pinsel und Farbe greifen und sich ausprobieren.  

Tag der offenen Tür der Kreativpraxis-Berlin
Malaktion Tag der offenen Tür der Kreativpraxis-Berlin
Tag der offenen Tür der Kreativpraxis-Berlin
Tag der offenen Tür der Kreativpraxis-Berlin

Read Full Post »