Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Bildende Künstlerin Regina Liedtke’

Die KUNST und die Kunsttherapie. Was haben sie gemeinsam?

Warum ist es wichtig, dass KunsttherapeutInnen auch KünstlerInnen sind?

 

Diese und weitere Fragen können sich im gemeinsamen Austausch über meinen Vortrag auftun. Für mich ist die KUNSTTHERAPIE sowohl ein eigenes Fachgebiet als auch eine Doppelqualifikation aus KUNST und PSYCHOTHERAPIE. Beiden – bzw. allen dreien – habe ich mich im Laufe der letzten Jahrzehnte ausgiebig gewidmet. Die künstlerische Seite reflektiere ich in meinem kürzlich erschienenen Künstlerbuch:

„Regina Liedtke, Bildende Künstlerin und Kunsttherapeutin, zeigt Werke und Projekte aus 40 Jahren ihres künstlerischen Schaffens. Ihre Ausdrucksweisen sind vielfältig. Sie umfassen Malerei, Zeichnungen, Objekte, Installationen, Performances und Videoarbeiten. In einem autobiografischen Text beschreibt die Autorin ihren Werdegang, beginnend mit dem Studium an der Hochschule der Künste Berlin bis zum work in progress der Gegenwart und lässt ihre LeserInnen teilhaben am Prozess der Auseinandersetzung mit formalen und philosophischen Themen. Dabei bezieht sie sich auf kunstgeschichtliche Strömungen, sowie Lehrer und Impulsgeber, die ihre Arbeit beeinflusst haben.“

Nicht zuletzt ist das Verständnis der „Sozialen Plastik“ von Joseph Beuys ein mich tragender Grund in meiner Arbeit.

http://reginaliedtke.kulturserver-berlin.de/
http://www.kreativpraxis-berlin.de/eigenes.php

https://altlietzow12.wordpress.com/was-macht-die-kunst-aktuelle-veranstaltungen/

 

 

Freitag, den 08. September um 18:30 Uhr

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision

Künstlerhof Alt-Lietzow 12

10587 Berlin Charlottenburg

____________________________

Regina Liedtke

Bildende Künstlerin (UdK Berlin, bbk berlin)

HP/Psychotherapie, Kunsttherapeutin (grad. in der DGKT, Mitglied im DFKGT)

Advertisements

Read Full Post »

buchinfo-kuenstlerischer-weg

Read Full Post »

LEIDER WURDE DIE VERANSTALTUNG VON MEINEM KOOPERATIONSPARTNER / VERANSTALTER KURZFRISTIG ABGESAGT!

 

EINLADUNG ZUR VERNISSAGE

Gern lade ich meine Leser und Leserinnen zu meiner Ausstellungseröffnung ein.

 

 

Politik trifft Kunst  FrühlingsZeichen Copyright Regina Liedtke

 

Ausstellung vom 26.6. – 10.9.2014
Vernissage am 25.6.2014 um 19:00 Uhr
Es spielen: Marc Doffey, Saxophon u. Paul Santner, Gitarre
Eine Kooperation mit Fréderic Verrycken und dem Jazz-Institut Berlin
Ort: Kiezbüro Verrycken, Tauroggener Str. 45, 10589 Berlin
Fréderic Verrycken lädt am 25. Juni 2014 zur Vernissage in sein kürzlich eröffnetes Kiezbüro in der Tauroggener Straße 45, Nähe Schloß Charlottenburg ein. Als Abgeordneter im Berliner Parlament für den Charlottenburger Norden knüpft er damit Kontakte und fördert Kooperationen mit der im Künstlerhof Alt-Lietzow vertretenen Bildenden Kunst und dem Jazz-Institut Berlin am Einsteinufer. Regina Liedtke zeigt dort bis September Beispiele ihres künstlerischen Schaffens mit Zeichnungen und Malerei.
Die ausstellende Künstlerin und Kunsttherapeutin Regina Liedtke studierte Ende der 70er Jahre an der damaligen Hochschule und heutigen Universität der Künste am Einsteinufer Visuelle Kommunikation und in den 80ern am Steinplatz Bildende Kunst, wo sie zur Meisterschülerin bei Klaus Fußmann ernannt wurde. Ihre Ausbildung als Kunsttherapeutin erhielt sie an der Kölner Schule für Kunsttherapie und im Gaststudiengang Kunsttherapie der Hochschule der Künste am Mierendorffplatz. Heute engagiert sie sich mit ihren Künstlerkolleginnen und Kollegen für den Erhalt des neben dem Rathaus Charlottenburg gelegenen Künstlerhofs, auf dem sie ihre kunsttherapeutische Praxis betreibt. Dieser war im Jahre 2011 vom Bezirksamt Charlottenburg an den Liegenschaftsfonds abgegeben worden. Fréderic Verrycken unterstützt die KünstlerInnen in ihrem Bemühen um den Künstlerhof.

 

 

Atelierfoto Regina LiedtkeDas künstlerische Werk von Regina Liedtke umfasst neben Malerei und Zeichnungen, Rauminstallationen und Videoskizzen, die im letzten Jahr bei drei Gruppenausstellungen in Berlin zu sehen waren. Sie ist Mitglied im BBK Berlin und in der Künstlergruppe art PURPUR berlin.

 

Das Jazz-Institut lernte Regina Liedtke bei einer Veranstaltung für ehemalige Studierende der UdK kennen, bei der ihnen der 2009 eröffnete Georg-Neumann-Saal mit einem beeindruckenden Jazzkonzert der dort ausgebildeten Musiker vorgestellt wurde. Das Institut ist eine Kooperation der Universität der Künste und der Hochschule für Musik Hanns Eisler unter der künstlerischen Leitung des international renommierten Saxophonisten Peter Weniger. Marc Doffey, Saxophon und Paul Santner, Gitarre, beide Studierende am Institut, leisten als Jazz-Duo den musikalischen Beitrag zu der Ausstellungseröffnung.

__________________________________________________________

Kontaktdaten – weitergehende Informationen der Kooperationspartner:
http://www.verrycken.de
http://www.kreativpraxis-berlin.de
http://altlietzow12.wordpress.com
http://www.jazz-institut-berlin.de/

 

Im Kulturkalender des Hauptstadtportals:

http://www.berlin.de/land/kalender/index.php?detail=93743&ls=0&c=4&kategorie%5B0%5D=1&date_start=25.06.2014

 

 

Infos zur Ausstellung:
http://www.kreativpraxis-berlin.de/aktuelles.php

Pressemitteilung Regina Liedtke   (PDF)

 

******************************************************************

Lesen Sie auch meinen Artikel auf unserem Künstlerhof-Blog:

Über die Indienstnahme von Künstlern in unserer Gesellschaft

 

******************************************************************

 

 

 

 

 

Read Full Post »

Kunsttherapie + Supervision/Coaching mit kreativen Medien + Frauen in Führungspositionen + BurnoutPrävention/Stressbewältigung

Die Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching liegt verkehrsgünstig, zentral und ruhig auf einem begrünten Künstlerhof in der City-West von Berlin.

Sie hat u.a. folgende Schwerpunkte:

Tiefenpsychologisch fundierte und transpersonale Kunsttherapie:

Kunsttherapie - Bilder der Seele

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kreative Supervision / Kreatives Coaching:

Supervision, Coaching

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauen in Führungspositionen:

Frauen in Führungspositionen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Burnout-Prävention / Stressbewältigung:

Burnout-Prävention

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Regina Liedtke

Heilpraktikerin/Psychotherapie, Kunsttherapeutin (grad.in der DGKT), Mitglied im DFKGT, Supervisorin, Coach und Seminarleiterin

Bildende Künstlerin (Mitglied im BBK Berlin)

© Regina Liedtke, www.kreativpraxis-berlin.de

 

Ich begleite Sie gern und bringe Sie in Ihre schöpferische Kraft!

Rufen Sie mich an. Schicken Sie mir ein email.

************************************************************

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching
Regina Liedtke
Künstlerhof Alt-Lietzow 12
D – 10587 Berlin-Charlottenburg

Tel.: +49(0)30 – 781 28 99
mail@kreativpraxis-berlin.de
http://www.kreativpraxis-berlin.de

Schauen Sie auch auf meinen Blog: https://kreativundheilsam.wordpress.com
und besuchen Sie unseren Künstlerhof: http://altlietzow12.wordpress.com

Read Full Post »

Himmelsleiter und Liegendede, Copyright 1986 Regina Liedtke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Himmelsleiter und Liegende

Installation aus zwei Leiter-Objekten

von © Regina Liedtke

Ausstellungsprojekt

„Fünfzig Zentimeter“

des Berliner KÜNSTLERTREFFS

In der Installation „Himmelsleiter und Liegende“ aus dem Jahre 1986 werden die Polaritäten des an Boden Liegens und der Aufrichtung thematisiert. Der Schwerkraft nachgeben, sich dem Boden anvertrauen, in Kontakt mit der Erde sein einerseits und sich aufrichten, stehen, aufwärts streben andererseits sind physische und geistig-seelische Kräfte, die unser Leben bestimmen.

Erfahrungen in meiner Arbeit mit hilfebedürftigen Menschen, die hilflos „am Boden liegen“ und dem Bemühen, ihnen wieder „auf die Beine zu helfen“ haben mich u.a. zu dieser Arbeit motiviert.

In der direkten Bewegungsarbeit, die mich neben der Bildenden Kunst immer begleitet, spielt sich alles zwischen diesen beiden Polen ab. Der Boden als Basis, um Kraft zu schöpfen – die Aufrichtung, das Stehen, Gehen, Springen als andere Dimension, die Dynamik ermöglicht. Und die vielen Zustände dazwischen – Übergänge von einem zum Anderen. Multimedial fließen alle Elemente aus Bildender Kunst, Bewegung im Raum und Stimme / Ton in einem kreativen Prozess der Performance-Arbeit zusammen, an der ich gegenwärtig arbeite und die in nächsten Projekten zu sehen sein wird.

Katalog

____________________________________________________________

„Fünfzig Zentimeter“ – Ausstellungsprojekt Bildender Künstler aus Berlin

24 Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke

„Fünfzig Zentimeter“ ist das erste Ausstellungsprojekt von Berliner Künstlerinnen und Künstlern, die sich seit dem Sommer letzten Jahres regelmäßig treffen. Dieser „Künstlertreff“ wurde ursprünglich von Mitgliedern des Berufsverbandes Bildender Künstler Berlin ins Leben gerufen, ist darüber hinaus aber auch für weitere professionelle Künstler offen. Der intensive Austausch über ihr künstlerisches Werk und die jeweilige Arbeitsweise führte sie zu einer produktiven Zusammenarbeit.

Ab 6. Juni 13 präsentieren sie nun ihre Arbeiten – Bilder, Objekte und Video – im Schillerpalais. Die Ausstellungsgestaltung folgt einem „work-in-process“, womit sie die begonnene lebendige Auseinandersetzung konsequent weiterführen.

Mit einer Vernissage am Donnerstag, 6.6.13 um 19:00 Uhr und einem Künstlergespräch am Samstag, 8.6.13 um 16:00 Uhr ist die interessierte Öffentlichkeit dazu eingeladen, sich an dem Diskurs mit den anwesenden Künstlerinnen und Künstlern zu beteiligen und mit ihnen zu feiern.

Die teilnehmenden Künstler sind: Takis Velmachos, Gerd Breidenstein, Viola Bendzko, Olga Lunow, Gertraude Kremers, Marita Liiten, Ingeborg Sambeth, Burghild Eichheim, Mara Loytved-Hardegg, Urte Beyer, Kerstin Weichsel, André Putzmann, Regina Liedtke, Wassili Heuschober, Andrea Brabetz, Vessela Posner, Wolf Waldow, Mikheil Pitskhelauri, Johannes Lacher, Karl Böttcher, Petra Seelenmeyer, Michaele Brüll, Eva Strautmann, Verena Schirz-Jahn

Weitere Projekte sollen folgen.

Veranstaltungsort:

Kunst- und Aktionsraum Schillerpalais

12049 Berlin-Neukölln, Schillerpromenade 4

Ausstellungsdauer: 6.6.13 – 12.6.13

Öffnungszeiten:  Mo – Fr  von 10 – 18 Uhr, Sa und So von 12 – 18 Uhr

Der KÜNSTLERTREFF tagt jeweils am 1. und 3. Mittwoch im Monat im Isotop, Pohlstr. 64, 10785 Berlin-Tiergarten.

http://altlietzow12.wordpress.com/2013/05/18/funfzig-zentimeter-ausstellungsprojekt-des-kunstlertreffs/

http://www.openpr.de/news/720816/Fuenfzig-Zentimeter-Ausstellungsprojekt-Bildender-Kuenstler-aus-Berlin.html

http://www.creative-city-berlin.de/de/event/funfzig-zentimeter-kunstlergesprach-mit-bildenden-kunstlern-des-kunstlertreffs/

http://www.creative-city-berlin.de/de/event/funfzig-zentimeter-ausstellungsprojekt-bildender-kunstler-des-kunstlertreffs/

http://www.creative-city-berlin.de/de/event/funfzig-zentimeter-ausstellungsprojekt-bildender-kunstler-aus-berlin/

http://www.berlin-projekt.org/events/1600/fuenfzig-zentimeter-ausstellungsprojekt-bildender-kuenstler-aus-berlin-1

http://www.berlin-projekt.org/events/1601/fuenfzig-zentimeter-ausstellungsprojekt-bildender-kuenstler-aus-berlin-2

http://www.berlin-projekt.org/events/1602/fuenfzig-zentimeter-kuenstlergespraech-mit-bildenden-kuenstlerinnen-des-kuenstlertreffs

***************************************************************

Regina Liedtke / Bildende Künstlerin und Kunsttherapeutin
Künstlerhof Alt-Lietzow 12
D – 10587 Berlin-Charlottenburg
 
Atelier: Hochkirchstr. 8 / 2 (keine Postadresse)
10829 Berlin-Schöneberg

Tel.: ++49(0)30 – 781 28 99
http://www.kreativpraxis-berlin.de/eigenes.php

 

Read Full Post »

Meine Erde. Deine Erde. Unsere Erde. Copyright by Regina LiedtkeEinladung zur Vernissage am 11. April 2013 um 19:00 Uhr.

Ausstellungsprojekt „Kaufen – Nicht-Kaufen“

mit Künstlergespräch am 12.4. um 17:00 Uhr, Workshop ….

Finissage am 16.5. um 19:00 Uhr

Ich bin mit meiner aktuellen Arbeit beteiligt:

„Meine Erde. Deine Erde. Unsere Erde.“

 

Kaufen oder Nicht-Kaufen? Das ist NICHT die Frage!  

Das Wertvollste bekommen wir sowieso geschenkt.

Thematisiert werden in diesem aus einem Erdkreis gebildeten Kunstobjekt Aspekte unseres Umgang mit „der Erde“ von der frühzeitlichen Erdgöttin und ihrer Verehrung, indianischen Weisheiten und deren Nachhaltigkeitsbegriff, über Zockereien mit Lebensmitteln, Genmanipulationen und den Missbrauch von Patenten für Saatgut sowie dem Fracking zur Gasgewinnung unserer Tage bis zu Fragen nach einer Neuorientierung der Liegenschaftspolitik, dem Verdrängungskampf durch Gentrifizierung und Monetarisierung von Lebensraum und dem Ausverkauf unserer Stadt.

2013 Berlin, Installation, Durchmesser 1,50 m, Erde, Text- und Bildtafeln

Katalog zur Installation

http://altlietzow12.wordpress.com/was-macht-die-kunst-aktuelle-veranstaltungen/

 

Meine Erde. Deine Erde. Unsere Erde. Ausst. G.G.3000 Copyright by Regina Liedtke

Projektraum der Group Global 3000
Leuschnerdamm 19
10999 Berlin
_____________________________________
Regina Liedtke
Bildende Künstlerin / Meisterschülerabschluß an der Hochschule der Künste / HdK Berlin, jetzt UdK; Mitglied im BBK Berlin
Künstlerhof Alt-Lietzow 12
D – 10587 Berlin-Charlottenburg
Atelier: Hochkirchstr. 8/2  (keine Postadresse)
10829 Berlin-Schöneberg
Tel.: ++49(0)30 – 781 28 99

Read Full Post »