Feeds:
Beiträge
Kommentare

Zum 1. Advent, Sonntag 27.11.22 findet wieder der begehrte Tag der offenen Tür in unserem Künstlerhof Alt-Lietzow statt. Es gibt im Hof ein Feuer und Glühwein.

In meiner Praxis halte ich begleitet von einer kleinen Bewirtung mit Kaffee, Tee und Weihnachtsgebäck einen bebilderten Vortrag und gebe Einblicke in die tiefenpsychologisch fundierte, kunsttherapeutische Traumatherapie inkl. einer Vorschau auf drei Fachartikel von mir zum Thema, die demnächst veröffentlicht werden. Weitere Publikationen liegen zur Ansicht aus.

Zum Ende des Jahres erscheinen in der Fachzeitschrift Musik-, Tanz- und Kunsttherapie / MTK mit dem Schwerpunkt Kunsttherapie folgende Artikel von mir:

  • Wer bin ich eigentlich? – Traumaverarbeitung am lebensgroßen Selbstbild
  • Bilder aus der intrauterinen Welt – Die Traumaheilung eines Abtreibungsversuchs in der freien kunstpsychotherapeutischen Praxis

Im nächsten Jahr wird dann ein weiterer Fachartikel von mir in der Kunst & Therapie mit dem Schwerpunkt Trauma, Heft 2023,1 oder 2 veröffentlicht:

  • Vom Trauma zur „gefüllten Mitte“

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und einen gemütlichen Nachmittag mit interessanten Gesprächen.

____________________________________________________________________________________

27.11.22 – Ein intensiver und tiefgehender Vortragsnachmittag ist zu Ende gegangen. Aus Respekt vor meinen Gästen und Klient*innen gibt es keine Fotos von Personen oder den Gestaltungen aus der kunsttherapeutischen Traumatherapie, die ich als geschlossene Veranstaltung in vertrauensvoller Atmosphäre vorgestellt habe.

Regina Liedtke

HP / Kunstpsychotherapie (grad. Mitglied in der DGKT, Mitglied im DFKGT und in der C.G. Jung-Gesellschaft), Kunsttherapeutische Fachberaterin in Psychotraumatologie (IKT München), Hypnotherapeutin, Supervisorin (IGA Heidelberg); Bildende Künstlerin (Meisterschülerin an der HdK / heute UdK Berlin, Mitglied im bbk berlin)

____________________________________________________________

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision

Regina Liedtke

Alt-Lietzow 12 (Künstlerhof)

D – 10587 Berlin Charlottenburg

Tel.: *49 (0) 30 – 781 28 99

Email: mail@kreativpraxis-berlin.de

Homepage: https://www.kreativpraxis-berlin.de/

Blog “kreativundheilsam”: https://kreativundheilsam.wordpress.com

Blog “Was macht die Kunst?”: https://liedtkekunstblog.wordpress.com

****************************************************************************

Ich lade Dich / Euch / Sie herzlich ein, mich zu besuchen!

Einfach anrufen und verabreden.

Bis bald – herzlich

Regina Liedtke

*****************************************

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision

Regina Liedtke

Alt-Lietzow 12 (Künstlerhof)

D – 10587 Berlin Charlottenburg

Tel.: *49 (0) 30 – 781 28 99

Email: mail@kreativpraxis-berlin.de

Homepage: https://www.kreativpraxis-berlin.de/

Blog “kreativundheilsam”: https://kreativundheilsam.wordpress.com

Blog “Was macht die Kunst?”: https://liedtkekunstblog.wordpress.com

****************************************************************************

Ab Oktober 2022 beginnt wieder eine neue Gruppe zur kunsttherapeutischen Selbsterfahrung, die Sie durch den Jahreskreis hindurch auf Ihrem Weg der Individuation begleitet.

____________________________________________________________________________________

Schätze der Seele – auf dem Weg der Individuation in die eigene Mitte finden

Der Weg der Individuation ist nach C.G. Jung ein Integrations- und Wandlungsprozess mit dem Ziel der Ganzwerdung. Insbesondere in der zweiten Lebenshälfte sind wir aufgefordert, Einseitigkeiten in unserer Entwicklung auszugleichen und uns in eine neue Balance zu bringen.

Die kunsttherapeutische Gruppe bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf die Suche nach verborgenen Quellen Ihrer Kreativität zu begeben und die Bilder und Symbole der Seele mit ihrem Heilungspotential zu entdecken. Der Bezug zum Jahreskreis führt aus der linearen Zeit des „schneller-höher-weiter“ in den inneren Rhythmus und zu den Zyklen der Natur. Die Verbundenheit zu einem größeren Ganzen wird erfahrbar.

Inhaltliche Themen:

  • Der Weg der Individuation entspricht dem archetypischen Grundmuster des Sonnenmythos oder der HELDENREISE mit dem Durchschreiten des Reifungs- und Transformationsprozesses zur Ganzwerdung – durch die Dunkelheit zum Licht, Krisen durchstehen, Abschiede, Tod und Trauer, dem Prozess vertrauen, sich der eigenen Macht und Göttlichkeit bewusst werden
  • Wie lebe ich die weibliche und männliche Seite in mir in der jeweiligen Lebensphase? – ANIMUS u. ANIMA-Aspekte
  • Welche Anteile sind bis jetzt zu kurz gekommen und welche möchte ich neu kennenlernen und zum Blühen bringen? – abgelehnte Anteile annehmen, eine neue Ausgeglichenheit finden, Selbstfürsorge, innere und äußere Umstrukturierungen, Integration des SCHATTENS
  • Was gibt meinem Leben einen Sinn? – Zentrierung, zur inneren Ruhe finden, bei sich selbst ankommen, Entwicklung des wahren SELBST

Die Gruppe beginnt jeweils mit einem kurzem Rundgespräch und einer Inspiration anhand von Kunstpostkarten, Gedichten, Entspannungs- und Körperreisen oder Themen aus der Gruppe für die Gestaltungsphase. Die Teilnehmer können frei gestalten mit Materialien ihrer Wahl, z.B. zeichnen mit Kohle, Pastellkreiden, Ölkreiden, malen mit Aquarellfarben, Gouache, Kleister, Pinsel, modellieren mit Tonerde, Collagen aus verschiedenen Papieren u.a. Materialien, auf kleinen Formaten am Tisch oder groß an der Wand oder am Boden. Bekräftigungsrituale beziehen alle Sinne mit ein und finden ihren Ausdruck in Tanz, musikalischer Begleitung und dem Entwickeln einer eigenen kleinen Performance zum lebensgroßen Selbstbild als Heldin. Eine gemeinsame Austauschrunde bildet das Ende. Das Miteinander ist getragen von gegenseitiger Wertschätzung und Anteilnahme.

Ort: Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching

Beginn: ab Okt. 2022 (sofern Anmeldungen vorliegen)

Zeit: 2x pro Monat für je 2 Std. (Terminfindung nach Absprache)

Kosten: 110 Euro pro Monat inkl. Materialien

Urlaubszeiten werden bei der gemeinsamen Terminvereinbarung und den Kosten berücksichtigt

TeilnehmerInnen: Kleingruppe mit max. 6 Personen

Leitung: Regina Liedtke / HP Kunsttherapeutin (grad. Mitglied in der DGKT,

Mitglied im DFKGT, in der C.G. Jung-Gesellschaft)

Info / Anm.: mail@kreativpraxis-berlin.de oder 030 – 781 28 99

Homepage: www.kreativpraxis-berlin.de

Ich freue mich auf Sie!

______________________________________________________________________

Ausschreibung als PDF

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching

Regina Liedtke

Künstlerhof Alt-Lietzow 12

D – 10587 Berlin-Charlottenburg

Tel.: +49(0)30 – 781 28 99

email: mail@kreativpraxis-berlin.de

Homepage: https://www.kreativpraxis-berlin.de

Blog “kreativundheilsam”: https://kreativundheilsam.wordpress.com

Blog “Was macht die Kunst?”: https://liedtkekunstblog.wordpress.com/

****************************************************************************

Die kleine Oase meines Praxisgärtchens inmitten der Stadt ist mit ihrer üppig blühender Natur eine Wohltat für die Seele. Eine heilsame Umgebung für die Heilung seelischer Wunden.

Fragen stellen sich wie:

Was möchte ich in meinem Leben noch mehr zum blühen bringen?

Welche Belastungen möchte ich loslassen?

Wie kann ich die Transformation, die das Leben von mir fordert, vollziehen?

________________________________________________________________________________

Die tiefenpsychologisch fundierte und transpersonale Kunst- und Gestaltungstherapie / Kunstpsychotherapie ist darauf ausgerichtet, auf dem Weg der Individuation in die eigene Mitte zu kommen und das wahre SELBST zu leben. Sie ermöglicht in der Einzeltherapie oder als Jahresgruppe eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung.

Mein Praxisgärtchen mit „Dornröschenhecke“

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision

Regina Liedtke

Alt-Lietzow 12 (Künstlerhof)

D – 10587 Berlin Charlottenburg

Tel.: *49 (0) 30 – 781 28 99

Email: mail@kreativpraxis-berlin.de

Homepage: https://www.kreativpraxis-berlin.de/

Blog “kreativundheilsam”: https://kreativundheilsam.wordpress.com

Blog “Was macht die Kunst?”: https://liedtkekunstblog.wordpress.com

****************************************************************************

Künstlerische Therapien sind eine erlebnis- und handlungsorientierte Form der Psychotherapie. Sie finden aber auch in der Heilpädagogik, der Prävention, Gesundheitsförderung und Nachsorge/Reha, sowie in verschiedenen sozialen und kulturellen / interkulturellen Feldern und dem Coaching ihre Anwendung. Sie wirken ganzheitlich, stärken die eigene Selbstwirksamkeit und die Selbstheilungskräfte.

Künstlerische Therapieformen wecken das schöpferische Potential im Menschen. Mit den Mitteln künstlerischer Medien wie bildnerisches Gestalten, musizieren, Bewegung und Tanz, kreativem Schreiben oder den darstellenden Künsten werden Prozesse der Persönlichkeitsentwicklung, Verhaltensänderung und Gesundung ermöglicht.

Als Kunst- und Gestaltungstherapie, Musiktherapie, Tanz- und Bewegungstherapie, Theatertherapie oder Poesie-/Bibliotherapie gibt es sie in Institutionen und im ambulanten Bereich. In somatischen, psychosomatischen, psychiatrischen, geriatrischen und pädiatrischen Kliniken haben Künstlerische Therapieformen, auch als Kreativtherapien, Spezialtherapien oder Ausdruckstherapien benannt, mittlerweile einen festen Platz. Auch in freien Praxen bieten Kunsttherapeuten, Musiktherapeuten oder Tanztherapeuten diese Therapieformen an. Künstlerische Therapeutinnen und Therapeuten sind sowohl therapeutisch als auch in ihrem jeweiligen künstlerischen Medium ausgebildet.

Die psychotherapeutische Qualität von Künstlerischen Therapien wird u.a. in der S 3 – Leitlinie der Psycho-Sozialen Therapien bei schweren psychischen Störungen deutlich. In meinem Fach-Info habe ich die wesentlichen Passagen daraus aufgeführt: https://www.kreativpraxis-berlin.de/pdf/fachinfo-kunsttherapie-kunstpsychotherapie-regina-liedtke-berlin.pdf

2012 habe ich das Netzwerk Künstlerischer TherapeutInnen in Berlin, die in Selbständigkeit arbeiten oder diese anstreben gegründet.

2016 erschien mein Artikel zu den Erfahrungen der integrativen Arbeit in diesem Netzwerk und Aspekten von interdisziplinären Kunstformen: https://www.kreativpraxis-berlin.de/pdf/kunst_und_therapie_7_8_S81_83.pdf

_______________________________________________

Für ganz Deutschland vertritt die Bundesarbeitsgemeinschaft Künstlerische Therapien / BAG KT die verschiedenen Formen der Künstlerischen Therapien und deren anerkannte Berufsverbände.

Aktuell (Stand Mai 2022) hat die BAG KT eine umfangreiche Zusammenfassung der Geschichte der Künstlerischen Therapien und der Europäischen Standards Künstlerischer Therapieformen herausgebracht: https://bagkt.de/wp-content/uploads/2022/05/2022_05_10_-K%C3%BCnstlerische-Therapien-in-Europa.pdf?fbclid=IwAR03cFwLksgEQeFIvbWE-LlkvxT2JeTPprSKZ_a8kJmB82wqR0Qi2W32gOo

________________________________________________

In meiner ambulanten Praxis biete ich die tiefenpsychologisch fundierte und transpersonale Kunst- und Gestaltungstherapie als Psychotherapie im Rahmen meiner heilkundlichen Zulassung nach dem HPG an, in die ich verschiedene Medien und Methoden integriere.

Homepage: https://www.kreativpraxis-berlin.de/

_________________________________________________

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision

Regina Liedtke

Alt-Lietzow 12 (Künstlerhof)

D – 10587 Berlin Charlottenburg

Tel.: *49 (0) 30 – 781 28 99

Email: mail@kreativpraxis-berlin.de

Homepage: https://www.kreativpraxis-berlin.de/

Blog “kreativundheilsam”: https://kreativundheilsam.wordpress.com

Blog “Was macht die Kunst?”: https://liedtkekunstblog.wordpress.com

****************************************************************************

Gefühle, Stimmungen, innere Welten teilen sich in Bildern und Symbolen mit und werden ganzheitlich verstanden.

_________________________

Miteinander reden

Sich mitteilen. Zuhören. Austauschen. – Wir Menschen sind Beziehungswesen.

Die Sprache hat aber ihre Grenzen

„Ich hab´ dafür gar keine Worte.“ Oft kommen wir in einem Moment, wo es uns besonders wichtig ist, etwas für uns Bedeutsames auszudrücken, mit unserer Sprache an Grenzen.

Das hat Gründe:

Wir können nur versprachlichen, was wir schon von uns wissen und wofür wir passende Worte haben. Die Sprache aber eignet sich zwar gut für rationale Inhalte. Sie ist in der linken Gehirnhälfte verankert und ist zuständig für das analytische, strukturierte Denken und deren Ausdruck. Wenn es jedoch um seelische Befindlichkeiten aus unserem Unbewussten geht, brauchen wir einen anderen Zugang.

Bilder der Seele

Diesen Zugang finden wir über die intuitiven, emotionalen Qualitäten unserer rechten Gehirnhälfte und das Limbische System im Zwischenhirn, das der Vernetzung und Harmonisierung dient. Wenn wir uns also ausschließlich auf unsere Sprache fokussieren, leben wir im wahrsten Sinne des Wortes sehr „einseitig“.

Hier helfen künstlerische Medien wie das bildnerische Gestalten in der Kunsttherapie weiter. Die tiefenpsychologisch fundierte und transpersonale Kunst(psycho)therapie stellt mit dem nicht-sprachlichen bzw. vor-sprachlichen kreativen Gestalten in Verbindung mit dem verstehenden Gespräch eine ganzheitliche Therapieform dar, die den ganzen Menschen anspricht und die Selbstheilungskräfte fördert.

Die Kunsttherapie ist u.a. Teil der S3 Leitlinie für Psycho-soziale Therapien bei schweren psychischen Erkrankungen.

_______________________________________

Programm: https://www.seelischegesundheit.net/aktionen/aktionswoche/

Datum:         Sonntag, den 16.10.2022

                     Entspanntes Ankommen bei Kaffee und Keksen

                     15:00 – 15:30 Uhr

                     Es liegt umfangreiches Infomaterial für Sie aus.

__________________________________

                     „Reden allein genügt nicht!“

                     15:30 – 18:00 Uhr

                     Bebilderter Vortrag mit kleiner praktischer Übung

                   

Ort:               Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision (s.u.)

Leitung:        Regina Liedtke

HP / Kunstpsychotherapie (grad. Mitglied in der DGKT, Mitglied im DFKGT und der C.G. Jung-Gesellschaft), Kunsttherapeutische Fachberaterin in Psychotraumatologie (IKT München), Hypnotherapeutin, Supervisorin (IGA Heidelberg)

Bildende Künstlerin (Meisterschülerin an der HdK Berlin, Mitglied im bbk berlin)

Anmeldung: Teilnahme nur nach Anmeldung, begrenzte Teilnehmerzahl

mail@kreativpraxis-berlin.de  / Tel. 030 – 781 28 99

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten!

Infektionsschutz:  Es gelten die aktuellen Regeln des Berliner Senats.

________________________________________________________________________

PROGRAMM ALS PDF

_______________________________________________________________________

Es war ein sehr schöner Vortragsnachmittag mit tollen, interessierten Gästen! Mit 12 Teilnehmer*innen war in meiner Praxis „die Bude voll“. Wir haben im Miteinander einen achtsamen Raum der Herzöffnung kreiert und fachliche Fragen zur besonderen Qualität der Kunsttherapie besprochen.

Hier sind ein paar Fotoimpressionen (aus Rücksicht u. Datenschutzgründen gibt es keine Personenfotos)

___________________________________________________________________________

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching
Regina Liedtke
Alt-Lietzow 12 (Künstlerhof)
D – 10587 Berlin-Charlottenburg

Tel.: +49(0)30 – 781 28 99
mail@kreativpraxis-berlin.de

http://www.kreativpraxis-berlin.de


Blog: https://kreativundheilsam.wordpress.com

Blog: https://liedtkekunstblog.wordpress.com/  

**************************************************************************

**************************************************************************

Blick in den Praxisraum von Regina Liedtke, Kunsttherapeutin

Es sind gerade schwere Zeiten. Erst die Pandemie, die ja noch anhält – nun auch noch ein Krieg in Europa!

Unbestimmte Bedrohungen, die uns ohnmächtig zurücklassen und frühe Erfahrungen von Hilflosigkeit und Verunsicherung, sowie Kriegserlebnissen im Familiensystem wieder anrühren.

Unser Leben ist, besonders in der Großstadt, sowieso sehr bestimmt vom „Höher-schneller-weiter“ dieser rastlosen Gesellschaft. Mit einem Übermaß an Medienkonsum und dem Entlangbalancieren am Burnout.

In meiner kunstpsychotherapeutischen Arbeit greife ich diese Themen auf und unterstütze Menschen dabei, in ihre Mitte zu finden. Eine Jahresgruppe dient der Begleitung auf dem Weg der Individuation. Der Weg der Individuation ist nach C.G. Jung ein Integrations- und Wandlungsprozess mit dem Ziel der Ganzwerdung. Insbesondere in der zweiten Lebenshälfte sind wir aufgefordert, Einseitigkeiten in unserer Entwicklung auszugleichen und uns in eine neue Balance zu bringen. Der Bezug zum Jahreskreis führt aus der linearen Zeit in den inneren Rhythmus und zu den Zyklen der Natur. Die Verbundenheit zu einem größeren Ganzen wird erfahrbar.

Aktuell ist Thema die Tagundnachtgleiche, die wir am 20. März begehen.

Genießen Sie den Frühling. Trotz allem.

Die Kreativpraxis von Regina Liedtke bietet an:     

Ab Januar 2022

JAHRESGRUPPE: Kunsttherapeutische Selbsterfahrung

Schätze der Seele – auf dem Weg der Individuation in die eigene Mitte finden

Der Weg der Individuation ist nach C.G. Jung ein Integrations- und Wandlungsprozess mit dem Ziel der Ganzwerdung. Insbesondere in der zweiten Lebenshälfte sind wir aufgefordert, Einseitigkeiten in unserer Entwicklung auszugleichen und uns in eine neue Balance zu bringen.

Themen sind die Heldenreise, Animus u. Anima, Integration von Schattenanteilen, der Sinn im Leben und die Erfahrung des wahren SELBST

Kosten: 110,- Euro monatlich. Bitte vorher anmelden.

Kleingruppe, begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Mehr dazu finden Sie hier.

_____________________________________________________________

Samstag 22.01.2022 um 17:00 – 21:00 Uhr

Perspektiven für´s neue Jahr

Arbeit am Triptychon – woher komme ich, wo stehe ich jetzt, wohin gehe ich?

Das Gestalten eines dreiteiligen Bildes ermöglicht den Teilnehmer*innen eine persönliche Verortung, um das eigene Potential zu entfalten und die Ziele für das beginnende Jahr zu erreichen.

Kosten: 80,- Euro. Bitte vorher anmelden!

Kleingruppe, begrenzte Teilnehmer*innenzahl

_____________________________________________________________

Samstag 12.03.2020 um 15:30 – 18:00 Uhr

FRAUENMÄRZ

Weiblichkeit in den Wandlungsphasen

Sie sind eingeladen, sich mit den anderen Frauen gemeinsam den unterschiedlichen Aspekten von Weiblichkeit zuzuwenden und ein eigenes Selbstbild zu gestalten.

Kosten: 50,- Euro. Bitte vorher anmelden!

Kleingruppe, begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Anmeldeschluss: 25.02.22, nach der Überweisung des Teilnahmebeitrags ist Ihre Anmeldung verbindlich.

______________________________________________________________

Ausschreibung als PDF

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching
Regina Liedtke / HP Kunsttherapeutin (grad. Mitglied in der DGKT, Mitglied im DFKGT, in der C.G. Jung-Gesellschaft)

Künstlerhof Alt-Lietzow 12
D – 10587 Berlin-Charlottenburg
Tel.: +49(0)30 – 781 28 99
email: mail@kreativpraxis-berlin.de

Homepage: http://www.kreativpraxis-berlin.de

**********************************************************

Der Weg der Individuation ist nach C.G. Jung ein Integrations- und Wandlungsprozess mit dem Ziel der Ganzwerdung. Insbesondere in der zweiten Lebenshälfte sind wir aufgefordert, Einseitigkeiten in unserer Entwicklung auszugleichen und uns in eine neue Balance zu bringen.

Die kunsttherapeutische Gruppe bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf die Suche nach verborgenen Quellen Ihrer Kreativität zu begeben und die Bilder und Symbole der Seele mit ihrem Heilungspotential zu entdecken. Der Bezug zum Jahreskreis führt aus der linearen Zeit des „schneller-höher-weiter“ in den inneren Rhythmus und zu den Zyklen der Natur. Die Verbundenheit zu einem größeren Ganzen wird erfahrbar.

Inhaltliche Themen:

  • Der Weg der Individuation entspricht dem archetypischen Grundmuster des Sonnenmythos oder der HELDENREISE mit dem Durchschreiten des Reifungs- und Transformationsprozesses zur Ganzwerdung – durch die Dunkelheit zum Licht, Krisen durchstehen, Abschiede, Tod und Trauer, dem Prozess vertrauen, sich der eigenen Macht und Göttlichkeit bewusst werden
  • Wie lebe ich die weibliche und männliche Seite in mir in der jeweiligen Lebensphase? – ANIMUS u. ANIMA-Aspekte
  • Welche Anteile sind bis jetzt zu kurz gekommen und welche möchte ich neu kennenlernen und zum Blühen bringen? – abgelehnte Anteile annehmen, eine neue Ausgeglichenheit finden, Selbstfürsorge, innere und äußere Umstrukturierungen, Integration des SCHATTENS
  • Was gibt meinem Leben einen Sinn? – Zentrierung, zur inneren Ruhe finden, bei sich selbst ankommen, Entwicklung des wahren SELBST

Die Gruppe beginnt jeweils mit einem kurzem Rundgespräch und einer Inspiration anhand von Kunstpostkarten, Gedichten, Entspannungs- und Körperreisen oder Themen aus der Gruppe für die Gestaltungsphase. Die Teilnehmer können frei gestalten mit Materialien ihrer Wahl, z.B. zeichnen mit Kohle, Pastellkreiden, Ölkreiden, malen mit Aquarellfarben, Gouache, Kleister, Pinsel, modellieren mit Tonerde, Collagen aus verschiedenen Papieren u.a. Materialien, auf kleinen Formaten am Tisch oder groß an der Wand oder am Boden. Bekräftigungsrituale beziehen alle Sinne mit ein und finden ihren Ausdruck in Tanz, musikalischer Begleitung und dem Entwickeln einer eigenen kleinen Performance zum lebensgroßen Selbstbild als Heldin. Eine gemeinsame Austauschrunde bildet das Ende. Das Miteinander ist getragen von gegenseitiger Wertschätzung und Anteilnahme.

Ausschreibung als PDF:

______________________________________________________________________________

Ort: Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching

Beginn: ab Januar 2022 (sofern Anmeldungen vorliegen)

Zeit: 2x pro Monat für je 2 Std. (Terminfindung nach Absprache)

Kosten: 110 Euro pro Monat inkl. Materialien

Urlaubszeiten werden bei der gemeinsamen Terminvereinbarung und den Kosten berücksichtigt

TeilnehmerInnen: Kleingruppe mit max. 6 Personen

Leitung: Regina Liedtke / HP Kunsttherapeutin (grad. Mitglied in der DGKT,

Mitglied im DFKGT, in der C.G. Jung-Gesellschaft)

Info / Anm.: mail@kreativpraxis-berlin.de oder 030 – 781 28 99

Homepage: http://www.kreativpraxis-berlin.de

Ich freue mich auf Sie!

_________________________

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching

Regina Liedtke

Künstlerhof Alt-Lietzow 12

D – 10587 Berlin-Charlottenburg

Tel.: +49(0)30 – 781 28 99

email: mail@kreativpraxis-berlin.de

Homepage: http://www.kreativpraxis-berlin.de

Blog “kreativundheilsam”: https://kreativundheilsam.wordpress.com

Blog “Was macht die Kunst?”: https://liedtkekunstblog.wordpress.com/

Das Motto der diesjährigen Woche der Seelischen Gesundheit lautet: Seelische Gesundheit in der Familie

Hier finden Sie den Link zur offiziellen Webseite…

________________________________________________________

„Seelische Gesundheit ohne Familie?“

Über 1/3 der Berliner Bevölkerung – das sind 1.312 200 Bürger*innen – sind Singles!

Für sie bedeutete die Zeit der coronabedingten Kontaktbeschränkungen so etwas wie „Isolationshaft“. Sie haben keine „Familie“, keinen Partner – die beste Freundin wollte sich nur mal draußen zum Spaziergang treffen, wenn überhaupt.

Wenn man nicht selbst depressiv geworden ist, so lebten vielleicht gerade die Freunde in Angst, sich anzustecken, haben im fortgeschrittenen Alter gesundheitliche Einschränkungen und leiden an Initiativlosigkeit. Man hing in einer Einsamkeitsschleife, aus der es schwer war, wieder herauszufinden.

Vielleicht mussten Abschiede genommen werden – u.U. verhinderte Abschiede, weil die Infektionsschutzmaßnahmen es nicht zuließen, sich angemessen zu verabschieden – unbewältigte Trauer hinterläßt oft lange Spuren.

Nicht selten kommen existentielle Sorgen dazu – z.B. wenn sie auch noch in nicht genügend abgesicherten Berufen arbeiteten / Freiberufler und Solo-Selbständige mussten ihr kleines Unternehmen aufgeben, das sie über Jahrzehnte mit viel Herzblut aufgebaut hatten – auch hier heißt es trauern und nicht wissen, wie es weitergeht.

Das Ausmaß der Folgeschäden – eventuell kommt dann noch eine Post-Covid- bzw. Long-Covid-Erkrankung dazu – wird erst deutlich, wenn die Pandemie vorüber scheint. Und wenn es heißt: „wir sind über den Berg“!

Dann zeigt sich umso mehr: Wir sitzen eben nicht im selben Boot!

Und wir sind nicht alle gleichermaßen „über den Berg“.

Sich selbst neu finden und entdecken, was wirklich wichtig ist!

„Wer bin ich und was bleibt, wenn Vieles nicht mehr so ist wie vorher?“

Mit dem schöpferischen Schaffen in Bildern und Symbolen können Sie sich auf bisher ungekannte Weise ganz nah kommen und in Ihrer Mitte verankern.

Die Kunsttherapie ist eine Therapieform auf tiefenpsychologischer Grundlage

Sie ist eine der – schwerpunktmäßig im non- bzw. präverbalen Bereich angesiedelten – Basistherapien und ist als solche in vielen Kliniken vertreten (siehe S3 Leitlinien).

In ambulanter Praxis wird sie einzeln oder in Gruppen im Sinne von Selbsterfahrung und Beratung oder als Psychotherapie mit kreativen Medien durchgeführt.

Datum:         Sonntag, den 17.10.2021 ab 15:00 Uhr

                     Entspanntes Ankommen bei Kaffee und Keksen

                     Es liegt umfangreiches Informationsmaterial für Sie aus.

__________________________________________________________

                     „Mit Kunsttherapie aus der Einsamkeitsschleife und Trauer“

                     15:30 – 18:00 Uhr

                     Bebilderter Vortrag mit kleiner praktischer Übung

___________________________________________________________

Ort:               Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision (s.u.)

Leitung:        Regina Liedtke

HP / Kunstpsychotherapie (grad. Mitglied in der DGKT, Mitglied im DFKGT und der C.G. Jung-Gesellschaft), Kunsttherapeutische Fachberaterin in Psychotraumatologie (IKT München), Hypnotherapeutin, Supervisorin (IGA Heidelberg)

Bildende Künstlerin (Meisterschülerin an der HdK Berlin, Mitglied im bbk berlin)

Anmeldung: Teilnahme nur nach Anmeldung, begrenzte Teilnehmerzahl

                      mail@kreativpraxis-berlin.de  / Tel. 030 – 781 28 99

Kosten:         Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten!

Es gilt die 3 G-Regel! Bitte sorgen Sie für einen entsprechenden Nachweis.

Ausschreibung als PDF:

_____________________________________________________________

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching
Regina Liedtke
Alt-Lietzow 12 (Künstlerhof)
D – 10587 Berlin-Charlottenburg

Tel.: +49(0)30 – 781 28 99
mail@kreativpraxis-berlin.de

http://www.kreativpraxis-berlin.de


Blog: https://kreativundheilsam.wordpress.com

Blog: https://liedtkekunstblog.wordpress.com/  

*********************************************************