Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Supervision für Kunsttherapeuten’

Allerseits wird mit zunehmender Dringlichkeit auf den Pflegenotstand hingewiesen.

Die Versorgungssituation in der Psychiatrie ist dabei eher weniger ein Thema in der Öffentlichkeit. Doch gerade hier kann die Ausstattung mit genügend Personal, mit Menschen, die sich Menschen in Not zuwenden gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Das wird jedoch immer schwieriger.

Die vermehrte Arbeitsverdichtung kommt auch bei den Künstlerischen Therapeuten an, die mittlerweile einen wichtigen Stellenwert in der stationären Behandlung von psychisch kranken oder überlasteten Menschen einnehmen. Aus den Erfahrungsberichten der Kollegen des von mir gegründeten und koordinierten Netzwerks Künstlerischer TherapeutInnen in Berlin und aus meiner supervisorischen Tätigkeit für Kunsttherapeuten (Supervision für Kunsttherapeutinnen und Kunsttherapeuten) weiß ich, dass sie unter der enormen Arbeitsbelastung leiden, nicht zuletzt weil die Vor- und Nachbereitung der Therapiestunden, sowie die Dokumentation nicht ausreichend in ihrem Zeitkontingent abgebildet sind. Die immer kürzer werdenden Aufenthaltszeiten der Patienten lassen sie zum burnout-gefährdeten „Durchlauferhitzer“ für psychische Gesundheit werden, bei dem kein Raum mehr für psychische Entwicklungsprozesse bleibt.

 

Die Gewerkschaft ver.di hat nun eine Offensive gestartet, um die Arbeitsbedingungen im psychiatrisch-psychosomatischen Bereich zu verbessern.

Darin heißt es u.a.:

ver.di für »Psych-PVplus«

Mit dem Ende 2016 beschlossenen Gesetz zur Weiterentwicklung der Versorgung und Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) ist – unter dem Druck vielfältiger Proteste der Beschäftigten und ihrer Gewerkschaft ver.di, von Betroffenen und Verbänden – festgeschrieben worden, dass weiterhin eine verbindliche Personalbemessung in der stationären psychiatrischen Versorgung vorgegeben wird. Dies soll in Form einer Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA, das oberste Beschlussgremium der gemeinsamen Selbstverwaltung der Krankenhäuser und Krankenkassen) geschehen. Der G-BA erarbeitet die Richtlinie hinter verschlossenen Türen, eine für die Öffentlichkeit transparente Diskussion findet nicht statt.“ […..]

„Bis zum Inkrafttreten der neuen Personalmindeststandards am 1.1.2020 gilt weiterhin die Psych-PV. Sie wird gegenwärtig jedoch oft stark unterschritten, während die Arbeitsanforderungen stark gewachsen sind. Seit ihrer Verabschiedung 1991 wurde die Psych-PV nicht angepasst.  Dies führt zur Überlastung der Beschäftigten, u.a. durch unzuverlässige Dienstpläne und wegfallende Pausen, häufige Überstunden, erheblichen Dokumentationsanfall, massive Arbeitsverdichtung, unzureichende Regelungen für Sitzwachen, aber auch vermehrte Patientenübergriffe.“

Unter den konkreten Punkten, die dringend verändert werden müssen werden auch die Künstlerischen Therapeuten erwähnt:

„Neu entstandene oder wichtiger gewordene Berufsgruppen, ohne die psychiatrische Versorgung nicht mehr denkbar ist, müssen mit aufgenommen werden: Psychologische Psychotherapeut/innen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/innen (KJP), Heilerziehungspflege, Spezialtherapien (Musik-, Theater-, Kunsttherapeut/innen u.a.), ggf. Dolmetscher/innen oder erhöhte Zeitanteile für Personal mit entsprechenden Sprach-, Kultur- und Vermittlungskompetenzen. Die Rolle der Psychotherapeuten/innen in Ausbildung (PiA) sowie nach der geplanten Reform der Psychotherapeuten/innen in Weiterbildung ist zu regeln.“

Der komplette Text ist hier nachzulesen!

***********************************************************

Regina Liedtke

HP / Psych., Kunsttherapeutin (grad. in der DGKT, Mitglied im DFKGT), Bildende Künstlerin (Meisterschülerabschluss an der HdK Berlin / jetzt UdK, Mitglied im BBK Berlin), Supervisorin (IGA Heidelberg); tätig in eigener „Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching“ in Berlin.

Jahrzehntelange Berufstätigkeit in verschiedenen sozialpädagogischen und psychosozialen Bereichen. Seit 1991 tätig als Kunsttherapeutin, seit 2001 in eigener Praxis.

Lehrtätigkeit in der Ausbildung von KunsttherapeutInnen

Publikationen: „Ganzheitssymbolik im kunsttherapeutischem Gestalten und ihre spirituelle Dimension“ in Kunst & Therapie, Heft 2012/1 Claus-Richter-Verlag Köln

„Kunsttherapie im ambulanten Setting der Eingliederungshilfe mit persönlichkeitsgestörten Menschen“ in Kunst- und Ausdruckstherapien – Handbuch für die psychiatrische und psychosoziale Praxis, 2012 Kohlhammer-Verlag Stuttgart

„Interdisziplinär – intermedial. Wenn die Künste in den Künstlerischen Therapien zusammenkommen“ in Kunst & Therapie, Heft 2016,1 Claus-Richter-Verlag Köln

 

Gründerin und Koordinatorin des Netzwerks selbständiger Künstlerischer Therapeutinnen und Therapeuten in Berlin: www.ktib.de

 

________________________________

 

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching

Regina Liedtke

Künstlerhof Alt-Lietzow 12

D – 10587 Berlin-Charlottenburg

mail@kreativpraxis-berlin.de

www.kreativpraxis-berlin.de

Read Full Post »

Kunsttherapie + Supervision/Coaching mit kreativen Medien + Frauen in Führungspositionen + BurnoutPrävention/Stressbewältigung

Die Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching liegt verkehrsgünstig, zentral und ruhig auf einem begrünten Künstlerhof in der City-West von Berlin.

Sie hat u.a. folgende Schwerpunkte:

Tiefenpsychologisch fundierte und transpersonale Kunsttherapie:

Kunsttherapie - Bilder der Seele

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kreative Supervision / Kreatives Coaching:

Supervision, Coaching

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauen in Führungspositionen:

Frauen in Führungspositionen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Burnout-Prävention / Stressbewältigung:

Burnout-Prävention

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Regina Liedtke

Heilpraktikerin/Psychotherapie, Kunsttherapeutin (grad.in der DGKT), Mitglied im DFKGT, Supervisorin, Coach und Seminarleiterin

Bildende Künstlerin (Mitglied im BBK Berlin)

© Regina Liedtke, www.kreativpraxis-berlin.de

 

Ich begleite Sie gern und bringe Sie in Ihre schöpferische Kraft!

Rufen Sie mich an. Schicken Sie mir ein email.

************************************************************

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching
Regina Liedtke
Künstlerhof Alt-Lietzow 12
D – 10587 Berlin-Charlottenburg

Tel.: +49(0)30 – 781 28 99
mail@kreativpraxis-berlin.de
http://www.kreativpraxis-berlin.de

Schauen Sie auch auf meinen Blog: https://kreativundheilsam.wordpress.com
und besuchen Sie unseren Künstlerhof: http://altlietzow12.wordpress.com

Read Full Post »

Professionelle Arbeit braucht professionelle Begleitung

Wer therapeutische Arbeit leistet, muß gut für sich sorgen. Dazu gehört die Reflexion der fachlichen Arbeit mit den Klienten / Patienten genauso wie die persönliche Rückenstärkung für sich selbst.

 

Supervision / Coaching für:                   © Regina Liedtke, www.kreativpraxis-berlin.de

  • Qualitätssicherung
  • Kompetenzstärkung
  • Psychohygiene
  • work-life-balance
  • Wohlbefinden

Als graduierte Kunsttherapeutin mit über 20jähriger Berufserfahrung und Supervisorin / Coach biete ich Supervision für Kunst- und Gestaltungstherapeuten im Einzel- und Gruppensetting an.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

Reflexion der Arbeit und des eigenen Beziehungserlebens, Übertragung-Gegenübertragung, systemischer Kontext, Stärkung der professionellen Rolle als Kunsttherapeutin, psychische Störungsbilder und deren Psychodynamik, Entwicklungspsychologie, „Fall“-Besprechungen und Therapieplanung

 

Methoden:

Reflektierendes Gespräch, kreatives Gestalten, Rollenspiel, Visualisierung durch anschauliche Modelle aus verschiedenen Theorieansätzen

 

Liedtke, Regina

geb.1953 in Berlin, HP / Psych., Kunsttherapeutin (grad. in der DGKT), Hypnotherapeutin, Bildende Künstlerin (BBK Berlin), Supervisorin; tätig in eigener „Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching“ in Berlin.

Ausbildung zur staatl. anerkannten Erzieherin (1970-74), Studium der Bildenden Kunst mit Abschluss als Meisterschülerin an der Hochschule der Künste / HdK Berlin (heute UdK) (1978-87), Weiterbildung zur Kunsttherapeutin an der Kölner Schule für Kunsttherapie (1988-92), Gaststudium der Kunsttherapie an der HdK Berlin/Ergänzungsstudiengang Kth. (1989-91), Transaktionsanalytische Weiterbildung am Institut für Kommunikationstherapie in Berlin bei Dipl.Psych. Gisela Kottwitz (1989-96), amtsärztliche Zulassung zur Heilpraktikerin (1992), Fortbildung Arbeit am Tonfeld bei Heinz Deuser (1993-97), Transpersonale Psychosynthese am Institut für Psychosynthese & Transpersonale Psychologie in Berlin (2000-01), Graduierung in der DGKT (2003), Fortbildung Gruppenanalytische Supervision am Institut für Gruppenanalyse in Heidelberg (2003-04), Fortbildung Aufstellungsarbeit im Einzelsetting bei Renate Wirth in Berlin (2007),  Ausbildung zur Huna-Hypnotherapeutin am Aloha-Forum in Berlin bei Mario Schwenninger (2007-08).

Jahrzehntelange Berufstätigkeit in verschiedenen psychosozialen Bereichen, u.a. in der Kinder- u. Jugendpsychiatrie (1987-98), freiberufliche Tätigkeit als Kunsttherapeutin in einem kollektiv geleiteten Träger der Jugendhilfe in Berlin / langlaufende Einzeltherapien mit Kindern, begleitende Elternberatung u. Umfeldarbeit nach dem BSHG u. KJHG (1991-2000), Einzelfallhilfe mit Psychisch Kranken nach dem SGB IX (seit 2000), Honorartätigkeit als Kunsttherapeutin mit geistig Behinderten in einem Behindertenzentrum in Berlin (2000-02), seit 2001 tätig in eigener Praxis.

Autorin der Fachartikel „Kunsttherapie im ambulanten Setting der Eingliederungshilfe mit persönlichkeitsgestörten Menschen“ im Handbuch „Kunst- und Ausdruckstherapien“; “Ganzheitssymbolik im kunsttherapeutischen Gestalten und ihre spirituelle Dimension” in: Kunst und Therapie, Heft 2012/1 Kunsttherapie und Spiritualität / Köln: Claus-Richter-Verlag

Eigene künstlerische Ateliertätigkeit.

 

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching

Regina Liedtke
Künstlerhof Alt-Lietzow 12
D – 10587 Berlin-Charlottenburg

Tel.: ++49(0)30 – 781 28 99
mail@kreativpraxis-berlin.de
Homepage: http://www.kreativpraxis-berlin.de

Blog: https://kreativundheilsam.wordpress.com

Internetplattform Künstlerhof: http://altlietzow12.wordpress.com

Read Full Post »