Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Kreativpraxis in Berlin’

Die KUNST und die Kunsttherapie. Was haben sie gemeinsam?

Warum ist es wichtig, dass KunsttherapeutInnen auch KünstlerInnen sind?

 

Diese und weitere Fragen können sich im gemeinsamen Austausch über meinen Vortrag auftun. Für mich ist die KUNSTTHERAPIE sowohl ein eigenes Fachgebiet als auch eine Doppelqualifikation aus KUNST und PSYCHOTHERAPIE. Beiden – bzw. allen dreien – habe ich mich im Laufe der letzten Jahrzehnte ausgiebig gewidmet. Die künstlerische Seite reflektiere ich in meinem kürzlich erschienenen Künstlerbuch:

„Regina Liedtke, Bildende Künstlerin und Kunsttherapeutin, zeigt Werke und Projekte aus 40 Jahren ihres künstlerischen Schaffens. Ihre Ausdrucksweisen sind vielfältig. Sie umfassen Malerei, Zeichnungen, Objekte, Installationen, Performances und Videoarbeiten. In einem autobiografischen Text beschreibt die Autorin ihren Werdegang, beginnend mit dem Studium an der Hochschule der Künste Berlin bis zum work in progress der Gegenwart und lässt ihre LeserInnen teilhaben am Prozess der Auseinandersetzung mit formalen und philosophischen Themen. Dabei bezieht sie sich auf kunstgeschichtliche Strömungen, sowie Lehrer und Impulsgeber, die ihre Arbeit beeinflusst haben.“

Nicht zuletzt ist das Verständnis der „Sozialen Plastik“ von Joseph Beuys ein mich tragender Grund in meiner Arbeit.

http://reginaliedtke.kulturserver-berlin.de/
http://www.kreativpraxis-berlin.de/eigenes.php

https://altlietzow12.wordpress.com/was-macht-die-kunst-aktuelle-veranstaltungen/

 

 

Freitag, den 08. September um 18:30 Uhr

Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision

Künstlerhof Alt-Lietzow 12

10587 Berlin Charlottenburg

____________________________

Regina Liedtke

Bildende Künstlerin (UdK Berlin, bbk berlin)

HP/Psychotherapie, Kunsttherapeutin (grad. in der DGKT, Mitglied im DFKGT)

Read Full Post »

Viele zufriedene Besucher – großes Interesse an den Künstlerischen Therapien!

Unser Info-Tag „kreativ und heilsam“ zur Woche der Seelischen Gesundheit war wieder ein voller Erfolg!

Info-Tisch KtibMit einem reichhaltigen Programm von parallel stattfindenden Workshops und Vorträgen / Filmvorführungen haben wir KunsttherapeutInnen, TanztherapeutInnen und MusiktherapeutInnen in diesem Jahr noch mehr interessierte Besucher angezogen, als im letzten Jahr. Ca. 150 Menschen kamen, nahmen teil, informierten sich über Künstlerische Therapien. Und gingen begeistert wieder nach Hause.

Programm Info-Tag KtibDie breitgefächte Öffentlichkeit – Berufskollegen, „Betroffene“ von psychischen Erkrankungen, Angehörige und weitere interessierte Menschen machten gemeinsam neue Erfahrungen mit den Künstlerischen Therapieformen und erweiterten ihr Wissen über Theorie und geschichtliche Hintergründe der Künstlerischen Therapien in der Arbeit mit Psychiatriepatienten.

 

Tanzworkshop Ktib

 

Malworkshop Ktib

 

Vorträge u. Filmvorführungen Ktib

 

Kunsttherapie mit psychisch Kranken  10404090_10205350158822981_3954545553193511360_n

Mein Vortrag mit einer Power-Point-Präsentation und einem Filmausschnitt aus der DVD „Zwischen Wahnsinn und Kunst“ von den Gebrüdern Beetz fand ca. 40-50 begeisterte Zuhörer. Mit höchster Konzentation verfolgten sie die dargestellte Entwicklung der Kunsttherapie von den Anfängen mit der Prinzhornsammlung zu Beginn des 20. Jhts. über die ersten Ausbildungen und Projekte in Deutschland bis zur heutigen Kunsttherapie, die mittlerweile in der stationären und teilstationären Versorgung unseres Gesundheitswesens etabliert ist, ambulant jedoch noch in den Kinderschuhen steckt.

 

Vortrag Regina Liedtke, Kunsttherapie mit psychisch Kranken

 

Hierzu machen die Künstlerischen Therapeuten des Berliner Netzwerks Angebote in eigener Praxis oder als Honorarkräfte in Einrichtungen und leisten damit Pionierarbeit. Wir stehen bereit, in Institutionen Vorträge zu halten, Workshops zu geben und in unseren Praxen psychisch kranke Menschen zu begleiten, sowie Kollegen zu supervidieren. Finanzierungsmöglichkeiten gibt es über Fördervereine, Spenden und Stiftungen, öffentlichen Honorarmitteln und als Eigenleistung. Wichtig ist, dass sich Menschen auf allen Ebenen dafür einsetzen, dass Künstlerische Therapieformen in die klinische und psychosoziale Versorgung stärker integriert werden.

 

Pressemitteilung zur Veranstaltung:  http://www.openpr.de/news/819245/Kuenstlerische-Therapeuten-bei-der-Woche-der-Seelischen-Gesundheit.html

_________________

Regina Liedtke

Gründerin des Netzwerks selbständiger Künstlerischer TherapeutInnen in Berlin / ktib.de

HP Psych., Kunsttherapeutin (grad. in der DGKT, Mitglied im DFKGT), Praxisinhaberin der Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching
Künstlerhof Alt-Lietzow 12
D – 10587 Berlin-Charlottenburg

Tel.: +49(0)30 – 781 28 99
mail@kreativpraxis-berlin.de
http://www.kreativpraxis-berlin.de

Schauen Sie auch auf meinen Blog: https://kreativundheilsam.wordpress.com
und besuchen Sie unseren Künstlerhof: http://altlietzow12.wordpress.com

Read Full Post »